PRAXIS

MARGA
FRANK-BADEN

für Krankengymnastik
und Manuelle Therapie

Atemtherapie

 

Richtig atmen, aber wie? Verschiedene Techniken stehen uns zur Verfügung. Immer geht es dabei um eine Verbesserung der Aus- und Einatmung, um eine bessere Sauerstoffversorgung der gesamten Körperzellen zu erreichen. Schon allein die Beobachtung unserer Atembewegung dient der Körperwahrnehmung und der Entspannung. Richtig angewandt kann man durch die Atmung sogar Schmerzfreiheit erreichen.


Indikationen

 

Erkrankungen der Atemwegsorgane, Vitalisierung und Mobilisierung in der Geriatrie, unterschiedliche psychosomatischen Störungen und Erkrankungen, Schmerzen und funktionelle Atem- und Stimmstörungen, funktionelle Störungen des Verdauungs-, Herz- Kreislaufsystems, psychogene Hauterkrankungen, Erschöpfungszustände, Erkrankungen des Bewegungssystems, Haltungsschäden